Der große MDR-Check – worauf es für Fachhandel und Vertrieb ankommt

Foto: Fotolia

Anzeige

Die EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) und die nationale Gesetzgebung in Gestalt des MPDG (Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz) stellen auch den Handel und Vertrieb vor große Herausforderungen. Deshalb veranstaltet der MTD-Verlag am 13. Oktober 2020 ein weiteres Online-Seminar unter dem Motto „Der große MDR-Check – worauf es für Fachhandel und Vertrieb ankommt“.

Von 14 bis 16 Uhr schärft der Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Volker Lücker (Kanzlei Lücker MP-Recht) den Blick für die mit der MDR und dem MPDG verbundenen zentralen Punkte, auf die Fachhandel und Vertrieb achten müssen. Im Mittelpunkt stehen folgende Themen:

  • Definition des Händlers/Rolle als Quasihersteller
  • Pflichtenkatalog für Händler (allgemeine Sorgfaltspflichten, Überprüfungspflichten, Abgabeverbot, weitere Pflichten hinsichtlich Handhabung des Medizinproduktes, Marktüberwachung und Vigilanz sowie Rückverfolgbarkeit von Produkten)
  • Qualifikation MP-Berater
  • Wichtige Übergangsfristen (MDD und MDR) bezüglich Handel mit Produkten.

Preise:
Dienstag, 13. Oktober 2020
14.00 – 16.00 Uhr

Preise:
Abonnenten: 85,– € zzgl. MwSt.
Nicht-Abonnenten: 105,– € zzgl. MwSt.

Melden Sie sich jetzt an unter: www.mtd.de/MDR-MPDG
Bei Fragen steht Ihnen Frau Cuni gerne zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07331 30708-31