MTD-Kongress

Sanitätshaustuning - Bringen Sie sich in die Pole-Position
20. Oktober 2018

Die Hilfsmittelbranche befindet sich im Umbruch. Trends und auch äußere Zwänge werden die Branche prägen und verändern wie nie zuvor. Zwangsläufig wird es Verlierer, aber auch Gewinner geben. Wenn Sie zu den Gewinnern zählen wollen, müssen Sie Ihr Unternehmen einem Tuning unterziehen, damit es schnell und fit für die Zukunft wird.
Thematisiert werden das Überleitmanagement, Qualitätssicherung, die Digitalisierung und Prozessoptimierung sowie Nachfolgeregelung und Sortimentspolitik.

Der Kongress „Sanitätshaustuning“ greift einige der wichtigsten Herausforderungen auf und bietet Lösungen an. Lösungen, die Sie gewinnbringend in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Die Megatrends für die unternehmerische Erfolgsspur:

  • Qualitätssicherung: Das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) und auch der Freiverkauf setzen auf Produkt- und Dienstleistungsqualitäten. Diese müssen bei der Versorgung von Versicherten der Krankenkassen eingehalten und dokumentiert werden. Und beim immer wichtiger werdenden Freiverkauf ist die Qualität eine Voraussetzung für den Erfolg.
  • Prozessoptimierung und Digitalisierung: Prozessoptimierungen sind innerhalb eines Unternehmens genauso wichtig wie im Versorgungsgeschehen. Durch rationellere Abwicklungen werden Fehler vermieden, Qualitäten gesteigert und Ressourcen eingespart. Eng verknüpft ist die Digitalisierung, die in die Abwicklung von Versorgungen eingreift und neue Versorgungsformen ermöglicht.

Neben diesen beiden Themenbereichen werden drei weitere fachkundige Referenten praxisbezogene Vorträge halten. Diese Themen werden anschließend in Workshops weiter vertieft, die Spielraum für individuelle Fragestellungen bieten.

Behandelt werden folgende aktuelle Topthemen:

  • Erfolgreiche Planung und Umsetzung von Nachfolgeregelungen
  • Das Überleitmanagement als Schlüssel zur erfolgreichen Teilnahme am Homecare-Geschäft
  • Eine gelungene Sortimentspolitik im Spagat von Kassenleistung und gehobenem Freiverkauf

Nicht nur die Behandlung der fünf Megatrends soll Ihrem Unternehmen den Blick auf neue Chancen und kreativen Entfaltungsspielraum geben. Wie beim Tuning unerlässlich sind auch beim MTD-Kongress „Sanitätshaustuning“ konstruktive Werkstattgespräche unter den „Mechanikern“ zum Austausch von Tipps und Tricks wichtig.

Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht!

Zeitplan (Angaben ohne Gewähr)

  8:45 Uhr Begrüßungskaffee
  9:00 Uhr Begrüßung/Einführung

  9:15 Uhr – 10:00 Uhr Qualitätssicherung
10:05 Uhr – 10:50 Uhr Prozessoptimierung durch Digitalisierung

10:55 Uhr – 11:10 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr – 11:30 Uhr Vortrag Nachfolgeregelung
11:35 Uhr – 11:50 Uhr Vortrag Überleitmanagement
11:55 Uhr – 12:10 Uhr Sortimentspolitik

12:10 Uhr – 13:10 Uhr Mittagspause

13:10 Uhr – 13:30 Uhr 10 Minuten Vorträge der Sponsoren

13:30 Uhr – 15:30 Uhr Workshops (individuelle Kaffeepausen)
15:30 Uhr – 16:00 Uhr 10 Minuten Ergebnisberichte aus den Workshops

Ab 16:00 Uhr Gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung mit Gesprächen

Qualitätsmanagement

Kerstin Dobroschke, Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement. Nach dem Wirtschaftspädagogikstudium (Fachrichtung Gesundheitsmanagement) an der FAU Erlangen folgten die Ausbildungen zur Wirtschaftsmediatorin und leitenden Auditorin ISO 9001.Seit 2007 Inhaberin der fco dobroschke Unternehmensberatung, mit viel Erfahrung in den Bereichen Sanitätshaus, Orthopädie- und Rehatechnik. Aktuell eingebunden in verschiedenen Projekten zur Ablaufoptimierung und QM-Umstellung.

 
Nachfolgeregelung

Peter Lips, Diplom Betriebswirt (BA),verantwortet bei LPP die Bereiche Strategieberatung, M&A und den Branchenschwerpunkt Health Care. Er unterstützt Unternehmen bei dem erfolgreichen Ausbau Ihrer Marktposition und bei ihrer strategischen Entwicklung. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Entwicklung von Szenarien zur gesundheitspolitischen Entwicklung, die Optimierung der Unternehmenspositionierung sowie die betriebswirtschaftliche Unterstützung von Unternehmen und das Coaching der Unternehmer. Ebenfalls betreut er Unternehmer sowohl beim Verkauf Ihres Unternehmens als auch bei Akquisitionen und hat in den letzten Jahren erfolgreich Transaktionen umgesetzt.

 
Überleitmanagement

Markus Wendler, ist Orthopädiemechaniker und Gründer sowie Geschäftsführer der PVM Patienten Versorgung Management GmbH in Bielefeld.
Das Entlassmanagement aus dem Krankenhaus gehört seit Jahren zum Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Gründer der Bielefelder Initiative für Alternativen zu Ausschreibungen in der Hilfsmittelversorgung.

 
 

Peter Hartmann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizin und Arbeitsrecht. Gründer und Partner der auf den Gesundheitsmarkt spezialisierten Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte.

 
Sortimentspolitik

Hartmuth Brandt, Dipl. Krankenpfleger, Diplom-Ökonom. Inhaber der Firma mobilissimo - Institut für herstellerunabhängige Seminare und Beratung
im Gesundheitswesen.

 

Seien Sie dabei, wenn sich die Experten und Entscheider zum Sanitätshaustuning treffen.
Folgende Themenschwerpunkte werden voraussichtlich auf dem Kongress bearbeitet:
Qualitätssicherung, Prozessoptimierung durch Digitalisierung, Nachfolgeregelung, Überleitmanagement, Vertragsmanagement, Sortimentspolitik.

Flyer Kongress-Partnerschaft

Download

 

Quelle: Fotolia, ©Kalyakan - stock.adobe.com

 

Anmeldung

MTD-Kongress 2018 Sanitätshaustuning
Teilnahmegebühr
380.- Euro zzgl. MwSt.
350.- Euro zzgl. MwSt. für Abonnenten
Invalid Input
Abo-Nummer
Invalid Input
Firma
Anrede
Name(*)
Bitte Name eingeben
Vorname(*)
Bitte Vorname eingeben
Straße(*)
Bitte Straße eingeben
PLZ(*)
Bitte PLZ eingeben
Ort(*)
Bitte Ort eingeben
Land(*)
Bitte geben Sie ein Land ein.
Telefon(*)
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
E-Mail(*)
Bitte e-Mail Adresse eingeben
Anzahl Teilnehmer(*)
Ungültige Eingabe
Namen weiterer Teilnehmer(*)
Ungültige Eingabe
Zahlungsart(*)
Bitte wählen Sie eine Zahlungsart aus.
BIC
IBAN
Diesen Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen(*)
Ungültige Eingabe
Ja, ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingung des MTD-Verlages(*)
Bitte aktzeptieren Sie die Geschäftsbedinungen.
Bitte den Code eingeben(*) Bitte den Code eingeben
Bitte geben Sie den Code ein.

Bei Rückfragen steht Ihnen Lisa Mayer gerne zur Verfügung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0049 (0)7520 958-26