So setzen sie das Patientenportal für Ihr Krankenhaus um [KHZG förderungsfähig]


Anzeige

Das Krankenhauszukuftsgesetz (KHZG) ist ein 4,3 Milliarden Euro Investitionsprogramm des Bundes für die Digitalisierung der Krankenhäuser in Deutschland. Nutzen Sie jetzt noch die Chance auf attraktive Fördergelder mit Doctolib Hospital und vermeiden Sie Abschläge auf den Rechnungsbetrag Ihrer Fälle. 

 

So kann Doctolib Hospital Sie bei Ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützten

Doctolib Hospital ist der führende Anbieter in Europa für eine Komplettlösung zur Patientenakquise, für das Patienten- & Zuweisermanagement und zur Effizienzsteigerung Ihres Krankenhauses. Bereits 4.000 Gesundheitseinrichtungen und 150 000 Ärzt:innen setzen auf die digitalen Services von Doctolib in Deutschland und Frankreich. 

Mit dem Patientenportal von Doctolib erfüllen Sie alle Muss-Kriterien des KHZGs:

  • Digitales Aufnahmemanagement: 24/7 Online-Terminbuchung, digitale Patientenkommunikation, automatische Terminerinnung und Reduzierung von Terminausfällen
  • Digitales Behandlungsmanagement: Patientenorientierung im Krankenhaus, Führen von mobilen Behandlungstagebüchern, Dokumentenzugriff während der Visite, Speicherung in der ePatienten-Akte über Ihr KIS
  • Digitales Entlassmanagement: Digitale Zuweisernetzwerk zu Tausenden niedergelassenen Ärzt:innen, Partnerschaft mit der Plattform für Versorgungskapazitäten Recare

Lassen Sie sich jetzt von einem Doctolib Hospital Experten unverbindlich beraten: hier klicken und Rückruf anfordern. Übrigens: Doctolib unterstützt Sie kostenlos beim Antrag zur Finanzierung nach KHZG.