GDEKK

Foto: Andrey Popov/Fotolia

Neuer Geschäftsführer

(MTD/22.8.2019) Der Aufsichtsrat der Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaft Kommunaler Krankenhäuser (GDEKK) hat Ende Juli Olaf Köhler zum neuen Geschäftsführer bestellt.

Köhler löst Frank Bauer ab, der die Organisation seit April 2018 geführt hatte und das Unternehmen verlässt. Zuvor war Köhler Leiter des Strategischen Einkaufs der GDEKK für Medical und Pharma.

Als ehemaliger Vizepräsident von Fresenius Kabi Deutschland und nach weiteren verantwortlichen Funktionen in der Gesundheitsbranche ist er aus Sicht des GDEKK-Aufsichtsrates dazu qualifiziert, die GDEKK strategisch weiterzuentwickeln.

Die GDEKK ist eine der größten Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaften im deutschen Gesundheitswesen. Für ihre mehr als 70 Mitglieder und deren insgesamt weit über 100 angeschlossenen Einrichtungen vermittelt die Organisation jährlich einen Umsatz von über 1,1 Mrd. Euro.

Copyright MTD-Verlag 2019
Foto: Andrey Popov/Fotolia

Dieser Artikel erschien im wöchentlichen Branchen-Informationsdienst MTD-Instant (MTD-Verlag).

Hier Probe-Abonnement MTD-Instant bestellen.