Konferenz und Ausstellung

Foto: Messe Düsseldorf

Anzeige

Medica und Compamed 2020 als rein virtuelle Veranstaltungen

(MTD 16.9.2020) Die Düsseldorfer Messen Medica und Compamed werden vom 16. bis 19. November komplett im virtuellen Format stattfinden.

Zuletzt kamen regelmäßig insgesamt mehr als 80 Prozent der Aussteller aus dem Ausland, aus rund 70 Nationen. Die Besucher reisten aus rund 170 Ländern an, bei einem Anteil internationaler Besucher von 70 Prozent. Beide Veranstaltungen zählten zusammen im Vorjahr gut 6.300 Aussteller und 121.000 Fachbesucher.

Auf virtual.medica.de und virtual.compamed.de gibt es nun ein Angebot aus den zentralen Bereichen Conference Area (Konferenz- und Forenprogramm), Exhibition Space (Aussteller und Produktneuheiten) sowie Networking Plaza (Netzwerken/ Matchmaking). Die Folgeveranstaltungen 2021 werden laut Messe Düsseldorf im hybriden Konzept aus Live-Plattformen für Fachbesucher auf dem Messegelände plus digitalen Angeboten durchgeführt.

Copyright: MTD-Verlag 2020

Hier Probe-Abonnement MTD-Instant bestellen.