Salitaris

Foto: Salitaris

Anzeige

Ausbildungsreihe „Sanitätshausfachverkäufer/in“

(MTD/13.5.21) Fachkräftemangel ist auch in der Sanitätshaus-Branche kein Fremdwort. Zeitgemäße Gegenstrategien sind gefragt.

Ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schwer zu finden. Um neue Teammitglieder und Quereinsteiger fit für den Einsatz im Sanitätshaus zu machen, bietet Volkmer Management deshalb erstmals – gemeinsam mit den Herstellern Sporlastic, OFA Bamberg, Anita, Schein, Saljol und Össur – eine Ausbildungsreihe zur qualifizierten und zertifizierten Sanitätshausfachverkäufer/in an. Start ist im Juni.

Die Ausbildungsreihe ist modular aufgebaut und soll Theorie mit Praxis verknüpfen. Jedes Modul konzentriert sich auf einen Schwerpunkt in Sachen Produktkenntnis und Hilfsmittelversorgung, unterstützt durch Partnerunternehmen.

Termine:

7 bis 8. Juni 2021 – Bandagen: Sporlastic

14 bis 15. Juni 2021 – Kompression: Ofa Bamberg

21. bis 22. Juni 2021 – Einlagen (Rohlinge): Schein

28. bis 29. Juni 2021 – Kleine Reha und Freiverkauf: Saljol

12. bis 13. Juli 2021 – Brustprothetik Und Wäsche: Anita

26. bis 27. Juli 2021 – Orthesen: Össur

Auch versorgungsübergreifende Inhalte und Themen rund um Beratungs- und Verkaufskompetenz wie Kundenkommunikation, Verkaufsgespräche, Upselling, Zusatzverkäufe, Warenpräsentation, kaufmännische Grundlagen und Mechanismen des Gesundheitsmarkts sollen abgedeckt werden.

Info: www.salitaris.de/inhalt/ausbildungsreihe-sanitaetshausfachverkaeuferin

 

© MTD-Verlag 2021