rehaVital startet Versorgungskonzept neuroVital

Die rehaVital begegnet den Marktveränderungen mit einem weiteren Versorgungskonzept. Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Anzeige

(MTD/5.10.2001) Ab sofort bietet die rehaVital-Verbundgruppe mit neuroVital ein neues Versorgungskonzept  für den Bereich der neurologischen Erkrankungen an.

Mit einem eigenen Logo, das sich an das Design der rehaVital anlehnt, reiht sich die Marke neben pädiVital in die Markenstruktur der rehaVital ein. Im kommenden Jahr soll die Marke neuroVital weiter ausgebaut und auch den Patienten vorgestellt werden.

Sanitätshaus als kompetenter Partner

Mit einer eigenen Webseite, einem Social-Media-Auftritt sowie einem Siegel, das teilnehmende rehaVital-Mitglieder zur Kommunikation mit ihren Patienten nutzen können, will die Verbundgruppe rehaVital das Thema der neurologischen Erkrankungen bekannter macher und die Sanitätshäuser als kompetente Partner positionieren.

Entstanden ist die neue, eingetragene Marke aus dem bereits 2013 gegründeten Arbeitskreis Schlaganfall.

 

© MTD-Verlag 2021

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.