Krankenhaus-Einkauf

Rangfolge der Einkaufsgemeinschaften

(MTD 4.8.2017) Die Top 7 der Krankenhaus-Einkaufsgemeinschaften vermitteln einen Umsatz von 10 Mrd. Euro. Das ergibt eine Rangliste, die im Zuge der Studie „Zukunft Krankenhaus-Einkauf 2025“ erstellt worden ist.

Erhebung und Analyse führt der Leiter der Abteilung Wirtschaft und Versorgung am St. Marien-Krankenhaus Berlin, Stefan Krojer, durch. Demnach liegt die Prospitalia mit 2,2 Mrd. Euro Umsatz vor Sana mit 2,0 Mrd. Euro. Es folgen mit etwas Abstand, allerdings untereinander eng beisammen: Unico 1,4 Mrd. Euro, Clinicpartner 1,3 Mrd. Euro, Agkamed 1,1 Mrd. Euro, GDEKK 1,1 Mrd. Euro und PEG 0,9 Mrd. Euro.
Die Studie soll ab September vorgestellt werden. Anhand einer nicht-repräsentativen Online-Umfrage und ausgewählten Experteninterviews sollen die wichtigsten Zukunftstrends ermittelt werden.

Copyright: MTD-Verlag 2017
Foto: Fotolia

Dieser Artikel erschien im wöchentlichen Branchen-Informationsdienst MTD-Instant (MTD-Verlag).
Hier Probe-Abonnement MTD-Instant bestellen.