Wechselfieber

Fotolia
Fotolia

NetworCare-Unternehmen nun beim RSR

MTD/12.1.2018) Zum 1. Januar 2018 sind sechs Unternehmen aus der NetworCare-Gruppe Mitglied beim RSR Reha-Service-Ring geworden.

Dazu gehören: Sanitätshaus Kowsky GmbH (Neumünster), Wilhelm Luttermann GmbH (Wesel), Strehlow GmbH (Magdeburg), Reha-Aktiv GmbH (Chemnitz), Zimmermann Sanitäts- und Orthopädiehaus GmbH (Straubing) sowie Gerstberger Vitalcenter (Memmingen). Weitere Mitglieder von NetworCare sind Medizintechnik Kröger (Massen-Niederlausitz), bereits RSR-Mitglied, und die Prolife Homecare GmbH mit Sitz in Kassel.

Zudem haben der RSR und NetworCare einen Kooperationsvertrag geschlossen, der eine engere Zusammenarbeit im Bereich Netzwerk- und Fachgruppenarbeit zum Ziel hat. Anfang letzten Jahres war bekannt geworden, dass die RehaVital-Mitglieder in der Vertriebsorganisation NetworCare zum 31. Dezember 2017 aus der RehaVital ausscheiden werden.

Copyright MTD-Verlag 2018
Foto: Fotolia

Dieser Artikel erschien im wöchentlichen Branchen-Informationsdienst MTD-Instant (MTD-Verlag).

Hier Probe-Abonnement MTD-Instant bestellen.