Krankenkassen/Vertragspolitik

Bundesversicherungsamt zückt gelbe Karte

(MTD/15.2.2011)Ende Dezember 2010 hat das Bundesversicherungsamt (BVA) brisante Post versandt. In ungewohnt scharfer Form rügt das BVA in dem Schreiben die Krankenkassen. Vor allem zahlreiche Verstöße im Rahmen von Hilfsmittelverträgen gem. § 127 SGB V stoßen dem BVA bitter auf. Die Liste der gerügten Verfehlungen ist lang.

mehr ...

Kommerzielle Einkaufsgemeinschaften

Sticheleien auf Augenhöhe

(MTD/8.2.2011)Wer ist besser? Darüber stritten sich im Dezember Dieter Zocholl (InMedig Holding AG) und Bradley Gould (Geschäftsführer Prospitalia GmbH).  Tatort: der „2. Beschaffungskongress der Krankenhäuser“ in Berlin. Zocholl kritisiert: Kommerzielle Einkaufsgemeinschaften sind industrieabhängig. Gould kontert: Einkaufsgemeinschaften senken Kosten. 

mehr ...

Kassenverträge/Stomatherapeuten

Streit schwelt weiter

(MTD/15.2.2011) Krankenkassen können in Hilfsmittelverträgen den Leistungserbringern vorschreiben, dass sie spezialisierte Fachkräfte für die Stomaversorgung beschäftigen müssen. So lautet das Urteil des Bayerischen Landessozialgerichts in zweiter Instanz (30.11.2010; Az.: L 4 KR 200/09). Inzwischen hat der unterlegene Leistungserbringer Revision beim Bundessozialgericht beantragt (Az.: B 3 KR 14/10 R). Damit ist das LSG-Urteil noch nicht rechtskräftig.

Link: Schriftliche Urteilsbegründung (L 4KR 200/09)

Anzeige

Eigenanzeigen

Medizinprodukte-Ausschreibungen

Kooperation

Branchenportal MTD+

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer: Datenschutzerklärung

Schließen