Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

MTDialog Juli 2015

Stichheiler MosQuit Die unangenehmen Folgen eines Insek- tenstiches wie Juckreiz, Schwellungen und Infektionen können mit dem Stich- heiler MosQuit innerhalb kurzer Zeit ge- lindert werden. Das handliche Gerät in Form einer Maus arbeitet sanft mit kon- zentrierter Wärme ohne Verwendung chemischer Zusätze. Die Heizfläche des GeräteswirdnacheinemStichfürca.drei bis fünf Sekunden auf die Einstichstelle gehalten.DurchdiekonzentrierteWärme kann das Insektengift zersetzt werden. Das Gerät bietet den Vorteil, dass der Anwender die optimale Anwendungs- zeit für seinen Hauttyp selbst bestimmen kann. Dies ist durch ein integriertes akustisches Signal und durch manuelles Ausschalten des Gerätes möglich. Es kann zudem zwischen zweiTemperatur- bereichen gewählt werden: Für Kinder und Erwachsene mit empfindlicher Haut ist der niedrigere Temperaturbe- reich von ca. 45 °C besonders geeignet. Erwachsene mit normaler Haut sollten die höhere Temperatur von ca. 50 °C wählen. Das Gerät kann auch nach Bremsenstichen eingesetzt werden. SANI-WELT MTD 7/201558 PRODUKTE i MosQuit Davita Medizinische Produkte GmbH & Co. KG, Postfach 20 04, 47518 Kleve, Tel. 08 00/7 50 42 02, www.davita.de Orthopädieprodukte für Kinder MitderAequiJuniorwurdediePushortho Knöchelorthese Aequi speziell auf den kindlichen Fuß angepasst. Auch die Juni- or-Version stabilisiert das Sprunggelenk nach dem Tape-Prinzip durch die Kom- bination von rigiden und flexiblen Ele- menten: Eine feste Schale inVerbindung mit unelastischen Bändern sichert das Knöchelgelenk nach lateralen Bänderlä- sionen gegen seitliches Umknicken. Über Kreuz gewickelte elastische Bänder sorgen durch wirksame Kompression für zusätzliche Unterstützung. Für eine optimale Stabilisierung wird die schlanke Knöchelorthese idealer- weise in einem Schnürschuh getragen. Beim Spielen im Haus behält sie aber auch ohne Schuh ihre unterstützende Funktion. Als Universalgröße und -aus- führung für rechts und links ist die Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior für Spannumfänge von 23 bis 27 cm bzw. Schuhgröße 30 bis 37 geeignet. Auch die Kniebandage Dynamics Plus in Größe 1 ist geeignet für junge Patien- ten.DurchdieArthroflex-Komfortzonein der sensiblen Kniekehle bietet sie Trage- komfort. Das Spezialgestrick besteht aus zwei hauchdünnen Lagen, die sich bei Bewegung gegeneinander verschieben und so die Faltenbildung minimieren. Daneben können viele weitere Pro- dukte aus dem Bandagen- und Orthe- sensortiment von Ofa Bamberg in ihrer kleinsten Größe zur Behandlung von Kindern eingesetzt werden. Arion-Anziehhilfen Die Sortimentserweiterungen der Arion- Anziehhilfen von Juzo ermöglichen ein einfaches und schnelles Anziehen medi- zinischer Kompressionsbekleidung, wie Kompressionsstrümpfe, -strumpfhosen und -ärmel. Dank des gleitfähigen Mate- rials ist das Anziehen ohne großen kör- perlichen Einsatz für Patienten oder Pflegepersonal möglich. Die Compliance der Patienten für das regelmäßige Tra- gen der Kompressionsbekleidung wird dadurch erhöht. DieAnziehhilfensinderhältlichalsJuzo Arion Easy-Slide Arm, Easy-Slide Bein, Magnide (für Strümpfe/Strumpfhosen mit geschlossener Fußspitze) und SlideX (Verlängerung der Easy-Slide Bein und Magnide). Die Produkte zeichnen sich neben der Gleitfähigkeit aus durch ein strapazierfähiges und reißfestes Material, das zusammenfaltbar und somit gut mit- zunehmen ist. Auch fragile Haut wird bei der Anwendung nicht verletzt und die Anziehhilfen sind in der Narbentherapie und der Lymphologie einsetzbar. Außer- dem sind sie waschbar (Handwäsche). i Arion-Anziehhilfen Julius Zorn GmbH, Juliusplatz 1, 86551 Aichach, Tel. 0 82 51/9 01-0, www.juzo.com i Aequi Junior Ofa Bamberg GmbH, Laubanger 20, 96052 Bamberg, Tel. 09 51/60 47- 3 33, www.ofa.de & Co. KG, Postfach 2004, 47518 Kleve, Tel. 0800/7504202, 86551 Aichach, Tel. 08251/901-0, 96052 Bamberg, Tel. 0951/6047- 333, www.ofa.de

Seitenübersicht