Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

MTDialog Juli 2015

MEDIZINTECHNIKMT-INFO Analysen-, Bio- und Labortechnik gut in Form Die deutschen Hersteller von Analysen-, Bio- und Labortechnik erwarten 2015 für das Inlandsgeschäft ein Wachstum von ca. 5 Prozent, berichtet der Industriever- band Spectaris. Beim Auslandsumsatz wird eine Steigerung von ca. 6 Prozent prognostiziert. Wachstumsmärkte sind Westeuropa, Asien, der Nahe Osten, Mit- tel- und Südamerika. Skepsis herrscht hingegen hinsichtlich des US-Geschäfts. Aufgrund der positiven Prognose bei der Umsatzentwicklung wird ein Anstieg der Beschäftigtenzahl um 1 bis 2 Prozent er- wartet. Nach einem enttäuschenden Jahr 2013 lief 2014 gut. Mit 7,14 Mrd. Euro lag der Branchenumsatz der ca. 330 deutschen Unternehmen um 6,2 Prozent über dem Vorjahr. Das Inlandsgeschäft erreichte 3,26 Mrd. Euro (+5,7 %), der Auslands- umsatz 3,88 Mrd. Euro (+6,6 %). ‹ Exklusiv: Zusatzinfos für Abonnenten Firmenporträt Richard Wolf www.mtd.de/exklusiv schwarz auf weiß Wir reden nicht. Wir liefern. Jederzeit just in time. Dank einem Warenbestand von über 450.000 Pro- dukten sind permanent rund 9.000 verschiedene Instrumente auf Lager. Das gibt Ihnen die Sicher- heit, die Sie im medizinischen Bereich erwarten und spartwertvolleZeit.Nichtnur,wennEilegebotenist. Nehmen Sie uns beim Wort. Ohne Wenn und Aber. ZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBHZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBH®® Gunninger Straße 21 78606 Seitingen-Oberflacht/Tuttlingen Fon +49-7464-98506-0Gunninger Straße 21 78606 Seitingen-Oberflacht/Tuttlingen Fon +49-7464-98506-0 info@zepf-medical-instruments.de www.zepf-medical-instruments.deinfo@zepf-medical-instruments.de www.zepf-medical-instruments.de Das neue Lager besteht aus einem Palettenlager mit rund 1.200 Plätzen, einem manuellen Fachbodenlager und einem automatischen Kleinteilelager mit circa 30.000 Behältern. Dieses ist mit moderner Shuttle-Technologie mit drei Gassen und 52 einzelnen Shuttle-Fahr- zeugen ausgestattet und bildet das Herz- stück des neuen Lagers. Von hier aus wird dieWare direkt zu den SAP-Arbeits- plätzen der Mitarbeiter transportiert, so- dass Aufträge effizient und gänzlich ohne Plattformwechselbearbeitetwerdenkön- nen. Behälter mit verschiedenen Höhen können durch eine automatische Stape- lung eingelagert werden und bieten so maximale Flexibilität für das zukünftig gelagerteTeilespektrum. Die verwendete Fördertechnikistzudemenergiesparend. An die eigentliche Lagerhalle schließt sich ein repräsentativer, zweigeschossi- ger Kopfbau an, in dem die Zusammen- stellung der Sendungen sowie der Ver- sanderfolgen.ImerstenStockwerkdieses Gebäudes sind die Service- und Repara- tur-Abteilungen von RichardWolf unter- gebracht. Dies optimiert nicht nur den Warenfluss, sondern verbessert darüber hinaus auch den Kundenservice, z. B. durch eine schnelle Bearbeitung von Reparatur-Aufträgen. Das erste Stock- werk mit Büros und Werkstätten profi- tiert dabei vom modernen, lichtdurch- fluteten Design. Zwei Lichthöfe sorgen zusätzlich für eine großzügige Licht- und Luftversorgung. „Als einen Meilenstein in der Entwick- lungdesUnternehmens“,bewertetJürgen Steinbeck, Geschäftsführer der Richard Wolf GmbH, denn auch den neuen Ge- bäudekomplex. ‹ ZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBHZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBH®® Gunninger Straße 2178606 Seitingen-Oberflacht/Tuttlingen Fon +49-7464-98506-0Gunninger Straße 2178606 Seitingen-Oberflacht/Tuttlingen Fon +49-7464-98506-0

Seitenübersicht