Anzeige
| Medizintechnik

MDR verursacht hohe Kosten

(10/2020) Das Software-Unternehmen Climedo Health GmbH in München befragte bis Ende August 2020 rund 100 Unternehmen zu den wahren Kosten der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR). Erforscht wurde, wie viel Zeit, Geld und Personal­ressourcen die Unternehmen aufwenden. Darüber hinaus wurden die Teilnehmer hinsichtlich der klinischen Datenerfassung und Datenerhebung zur Marktüber­wachung befragt. Fazit: Die Hälfte aller befragten Unternehmen, davon 77 Prozent Medizinprodukte-Hersteller, glauben, dass die Erfüllung der neuen Anforderungen mehr als 5 Prozent ihres Jahresumsatzes verschlingt.

mehr ...
Anzeige

Foto: Alterfalter/Fotolia
| Medizintechnik

Chancen und Risiken für die Medtech-Industrie

(09/2020) von Hans-Peter Bursig (ZVEI-Fachverbandsgeschäftsführer Elektromedizinische Technik)

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Dazu gehört auch der Vorsitz im Rat der EU-Gesundheitsminister. Mit dem Beginn der Sars-CoV-2-Pandemie sind Fragen der Gesundheitsversorgung in Europa und Fragen der Verfügbarkeit von Medizinprodukten und Arzneimitteln deutlich in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. 

mehr ...
Foto: Alex White/Fotolia
| Medizintechnik

Konkurrenz und Technologiewandel verändern den MT-Markt

(07/2020) Wegen des stark gestiegenen Wettbewerbs und Kostendrucks, der verschärften regulatorischen Anforderungen und der technologischen Herausforderungen, u. a. durch die Digitalisierung, ist die Medizintechnik-Branche in Deutschland und Euro­pa einem Veränderungsprozess ausgesetzt.
mehr ...
Foto: Ri Butov/Pixabay
| Medizintechnik

Gemischte Zwischenbilanz der Krankenhäuser

(08/2020) Das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) hat Anfang Juni für die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) eine repräsenta­tive Krankenhausbefragung durchgeführt. Damit sollte u. a. die Situation bei persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) untersucht werden.

mehr ...
Foto: PIRO4D/Pixabay
| Medizintechnik

Beatmung bei Covid-19

(06/2020) von Rüdiger Kramme

Eine unbekannte Herausforderung brei­tet sich seit Ende 2019 pandemisch aus: eine neue Variante des Coronavirus (2019-nCoV, SARS-CoV-2), die nicht nur Atemwegserkrankungen – von einer Erkältung über Lungenentzündung bis hin zu schwereren Krankheiten wie SARS – auslöst, sondern auch das Herz-Kreislauf- und Nerven-System sowie Nieren in Mitleidenschaft zieht.

mehr ...

Anzeige

Eigenanzeigen

Anzeigen - Präqualifizierung 2

Medizinprodukte-Ausschreibungen

Meist gelesen

Kooperation

Branchenportal MTD+

Anzeige

Kooperation

Meist gelesen

Nach oben ⇑