Medizinprodukte-Ausschreibungen

Schwellenwerte im Vergaberecht erhöht

(MTD/19.1.2018) Alle zwei Jahre wird von der EU-Kommission die Höhe der Schwellenwerte für die Anwendung des EU-Vergaberechts überprüft.

 

Wechselfieber

NetworCare-Unternehmen nun beim RSR

MTD/12.1.2018) Zum 1. Januar 2018 sind sechs Unternehmen aus der NetworCare-Gruppe Mitglied beim RSR Reha-Service-Ring geworden.

 

HHVG

BVA zieht kritische Zwischenbilanz

(MTD/15.12.2017) Das Bundesversicherungsamt (BVA) beobachtet das Gebaren von Krankenkassen bei Hilfsmittelausschreibungen mit einem kritischen Blick. Laut der zuständigen Referatsleiterin Antje Domscheit zieht die Aufsichtsbehörde sogar das Mittel eines Verpflichtungsbescheids zur Aufhebung der Hilfsmittelauschreibung gegen eine Krankenkasse in Betracht.

 

Moderne Wundversorgung

KV Nordrhein kritisiert Prüfanträge der Krankenkassen

(MTD 8.12.2017) Die Krankenkassen im Rheinland haben im Oktober knapp 1.300 Prüfanträge für das vierte Quartal 2016 gestellt, darunter ein großer Teil wegen der Verordnung von modernen Wundversorgungsmaterialien über den Sprechstundenbedarf (SSB).

 

Krankenkassenverträge

Klarstellungen beim HHVG sind notwendig

(MTD 1.12.2017) Das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) läuft bei Verträgen oft ins Leere. Zwei Beispiele von kritisierten Verträgen zur Stoma- und CPAP-Versorgung zeigen dies. Letztlich ist der Gesetzgeber aufgefordert, für Klarheit zu sorgen.

 

Deutsche Medizintechnik-Branche

Optimismus überwiegt

(MTD/24.11.2017) Die deutschen Medizintechnikhersteller blicken zuversichtlich auf das laufende und bevorstehende Jahr, so die Einschätzung des Branchenverbands Spectaris im Rahmen seiner Medica-Pressekonferenz. Für 2017 wird mit einem Umsatzplus von knapp fünf Prozent gerechnet, so dass erstmalig die 30-Mrd.-Marke überschritten werden könnte. Positive Impulse kommen dabei aus dem In- und Ausland. Für 2018 wird mit einem Umsatzplus von ebenfalls etwa fünf Prozent gerechnet. Die rund 1.260 Betriebe mit jeweils mehr als 20 Beschäftigten würden dann einen Umsatz von rund 32 Mrd. Euro erwirtschaften.

 

TK und HEK vergeben Lose

Bei Rollatoren-Ausschreibung zählt Qualität nur 30 Prozent

(MTD 17.11.2017) Die Techniker Krankenkasse und die Hanseatische Krankenkasse hatten in einer Kooperation Rollatoren in 19 Losen ausgeschrieben. Nun wurden die Zuschläge erteilt.

 

Orthopädietechnik- und Orthopädieschuhtechnik-Handwerksfirmen

Weniger Betriebe, mehr Mitarbeiter

(MTD 10.11.2017) Die Zahl der Unternehmen in der Orthopädietechnik und von Orthopädieschuhmachern geht zwar zurück, zeitgleich ist jedoch die Gesamtzahl der in den handwerklichen Firmen beschäftigten Mitarbeiter gestiegen.