Medizintechnik

Ärzte verweigern Investitionen

(10 / 2017) Zi-Analyse 2015

Die wirtschaftliche Lage in Arztpraxen ist stabil, aber bei Investitionen herrscht Zurückhaltung. Dies ist eines der Ergebnisse einer im August 2017 veröffentlichten Vorab-Analyse des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) auf Grundlage einer Befragung von über 4.300 Arztpraxen zum Jahr 2015. Eine zweite Befragung bestätigt diese Ergebnisse und offenbart Investitionsdefizite vor allem in der Medizintechnik.

mehr ...
Hausaufgaben, Bücher

Europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) – Viele Hausaufgaben für Hersteller

(MTD 08/2017) von Peter Rose (Managing Director Europe, Maetrics)

Die neue Europäische Medizinpro­dukteverordnung (MDR) beschäftigt Compliance-Profis in der Medizintechnik­industrie schon seit einer Weile. Nach einem langwierigen Verhandlungsprozess ist schließlich eine EU-weite Einigung erzielt worden, sodass die neue MDR im Amtsblatt der Europäischen Union am 5. Mai 2017 veröffentlicht wurde.

mehr ...
EU-Medizinprodukteverordnung

ZMT-Info-Tage – Die EU-Verordnung als Geißel des Fachhandels

(MTD 5/2017) Wer denkt, dass die neue EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation – MDR) den medizintechnischen Fachhandel wenig tangiert, irrt sich gewaltig. Anlässlich der ZMT-Info-Tage vom 24. bis 25. März verdeutlichte Rechtsanwalt Dr. Volker Lücker von der Essener Kanzlei Lücker, dass nicht nur die Hersteller, sondern auch der Handel vor gewaltigen Herausforderungen stehen.

mehr ...
EU-Vergaberecht. Zeitnah werden zudem neue Regeln für sog. Unterschwellenwertvergaben in Kraft treten.

Beschaffung öffentlicher Krankenhausträger

von RA Dr. Oliver Esch

(MTD 04/2017) Seit 2016 gilt in Deutschland ein neues EU-Vergaberecht. Zeitnah werden zudem neue Regeln für sog. Unterschwellenwertvergaben in Kraft treten. Wer regelmäßig mit der öffentlichen Hand kontrahiert, sollte sich mit den neuen Regeln vertraut machen.

mehr ...
die Stoss-Medica Medizintechnik GmbH

Die Seidel medipool

(MTD 03/2017) Die Seidel medipool GmbH (Gauting bei München) und die Stoss-Medica Medizintechnik GmbH (Friedrichsthal + Wiesbaden) schließen sich zum 1. März 2017 zur SMS medipool AG zusammen. Durch diese Fusion und die gemeinsame Ausrichtung entsteht eines der größten inhabergeführten Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschen Gesundheitsmarkt mit mehr als 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 120 Mio. Euro.

mehr ...

Anzeigen

Medizinprodukte-Ausschreibungen

Kooperation

Branchenportal MTD+

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X