Anzeige
Foto: Thomas Wolter/Pixabay
| Aktuelles

MDR: Engpässe bei Implantaten drohen

(MTD/21.06.2022) Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) warnt vor dem Wegfall wichtiger Implantate für orthopädische und unfallchirurgische Operationen.

mehr ...
Anzeige

Foto: loufre/Pixabay
| Aktuelles

IHO-Verband beklagt schmerzhafte Marktbedingungen 

 
(MTD/14.06.2022) Die im Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz (IHO) organisierten Hersteller verweisen auf eine „starke Belastung“ aufgrund des anhaltenden Anstiegs der Rohstoff-, Energie- und Transportpreise.
mehr ...
Foto: lijphoto/Adobe Photo Stock
| Aktuelles

Sanitätshaus-Thema: Welt-Kontinenz-Woche im Juni

(MTD/9.6.2022) Laut der Deutschen Kontinenz Gesellschaft leiden in Deutschland schätzungsweise 10 Mio. Menschen unter Harn- oder Stuhlinkontinenz. Das Problem: Die wenigsten sprechen darüber. Über die Hälfte der Betroffenen wendet sich nicht einmal an einen Arzt.

mehr ...
Foto: Kreuz_und_Quer/Pixabay
| Medizintechnik

Abmahngefahr beim Verkauf via Internet

(06/2022) Johannes Richard, Fachanwalt, Rechtsanwälte Richard Kempcke

Wenn der Medizintechnik-Fachhändler XY Desinfektionsmittel über einen Online-Shop verkauft, sitzt das Risiko einer Abmahnung – für viele unbekannt – schnell mit im Boot. Dabei kreist die rechtliche Bewertung allein um eine Frage: Handelt es sich bei dem Produkt um ein Biozid oder ein Arzneimittel? Je nachdem, wie die Frage beantwortet wird, kommen verschiedene rechtliche Verpflichtungen zum Tragen.

mehr ...
Foto: blende11.photo/Fotolia
| Sani-Welt

ARGE der Hilfsmittel-Verbände im Fokus

(06/2022) Das Bundeskartellamt hat nach ersten Vorermittlungen und Gesprächen ein sog. Kartellverwaltungsverfahren gegen die ARGE-Mitglieder im Bereich der Hilfsmittel-Leistungserbringerverbände eingeleitet. Es handelt sich dabei jedoch ausdrücklich nicht um ein Kartellbußgeldverfahren. Vonseiten der ARGE konnte die MTD-Redaktion bis Redaktionsschluss zunächst noch keine Stellungnahme erhalten.

mehr ...
| Medizintechnik

MDR-Probleme: Deutsch-französische Initiative gestartet

(06/2022) Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) und das französische „Syndicat National de l‘Industrie des Technologies Médicales“ (SNITEM) fordern in einer gemeinsamen Erklärung u. a. einen raschen Ausbau der Kapazitäten der Benannten Stellen sowie einen sinnvollen Einsatz der vorhandenen Ressourcen durch einen pragmatischen Umgang mit Bestandsprodukten.

mehr ...
Foto: BVMed/Abbott GmbH & Co. KG
| Sani-Welt

Interview mit VVHC: Status Quo zur enteralen Ernährung

(06/2022) Wenn es um die Qualität in der Versorgung von Patientinnen und Patienten geht, ist der VVHC an vorderster Front. Im Gespräch mit der MTD-Redaktion resümiert Geschäftsführer Norbert Bertram aktuelle Themen wie den neu geschaffenen Versorgungsbereich VB 03F15 und die damit verbundene Präqualifizierung, aber auch ethische Aspekte und jüngste Entwicklungen in Sachen Vertragsverhandlungen.

mehr ...
Nach oben ⇑